Jugendfeuerwehr Jülich

„Sturmtief Katrin“ erreicht den Zeltplatz

Tag 6 – 24.07.2015 Auch an diesem Tag waren keine größeren Aktivitäten geplant, so dass auch die Langschläfer unter uns wieder auf ihre Kosten kamen. Nachdem wir ein ausgiebiges Frühstück zu uns genommen hatten, wurde gespült ehe es anschließend zum Freibad ging. Lediglich Judith und Thomas, sowie Tim und Jan brachen nach Annweiler auf um ein paar Besorgungen zu machen bzw. in der dortigen Klinik die Nachuntersuchung für Jans verletzte Hand hinter sich zu bringen. Während Judith und Thomas innerhalb […]

Weiterlesen

Ein verhältnismäßig ruhiger Tag

Tag 5 – 23.07.2015 Für den heutigen Tag standen keine besonderen Ereignisse auf dem Terminkalender der Jugendfeuerwehr. Aus diesem Grund durften Betreuer und Kids erst einmal lange ausschlafen, ehe alle Teilnehmer des Zeltlagers gegen 10 Uhr ein ausgiebiges Frühstück mit Bacon und Rührei genießen durften. Nach dem Frühstück wurden die Duschen geputzt sowie das dreckige Geschirr gespült. Anschließend wurde ein Wikingerschach-Turnier veranstaltet, bei dem es sehr spannend zu ging. Am Ende war es die Gruppe um Conor, Adrian, Dominik und […]

Weiterlesen

Städtetrip und Kletterspaß

Tag 4 – 22.07.2015 Da es gegen 10 Uhr nach Speyer gehen sollte, wurde bereits um 8 Uhr zum Frühstück gebeten. Das gesetzte Ultimatum, welches Tim gestern beim Abendessen verkündete, wurde von den Kids eingehalten. Im Verlauf des Frühstücks gab es noch einen kleinen Zwischenfall mit einer sehr anhänglichen Wespe, welcher aber nach etwas kühlen und ein bisschen Salbe ziemlich schnell wieder vergessen war. Gegen 10:15 Uhr ging es dann nach Speyer, in dessen Innenstadt wir uns bis zum Termin […]

Weiterlesen

Teufelstisch und Lagerdinner

Tag 3 – 21.07.2015 Auch der dritte Tag startete mit einem ausgiebigen Frühstück bei dem unter anderem Rührei und verschiedene Gemüsesorten gereicht wurden. Nach dem Frühstück brach die erste Gruppe des Lagerdinners nach Hauenstein auf, um die nötigen Zutaten für das abendliche Dinner zu besorgen. Desweiteren wurden nach der Rückkehr der Einkaufsgruppe noch die Bruschetta für den Abend vorbereitet. Am Vormittag ging es dann zum Abenteuerspielplatz am Teufelstisch. Den alten Hasen unter uns war dieser Spielplatz bzw. das einzigartige Naturphänomen […]

Weiterlesen

Gruppendynamik und Abkühlung

Tag 2 – 20.07.2015 Die erste Nacht in Hauenstein verlief ruhig und entspannt, was auch auf einen ebenso ruhigen Morgen hindeutete. Dies klappte im Betreuerzelt jedoch nur bedingt, da Timo seinen auf 5:15 Uhr gestellten Wecker nicht hörte, diesen erst nach gefühlten 10 Minuten ausschaltete und so nahezu das gesamte Betreuerzelt weckte. Leidtragender dieser unfreiwilligen Weckaktion war Sascha, der von seiner Tanja verdächtigt wurde den Wecker gestellt zu haben und daraufhin eine Standpauke sowie einen leichten Bodycheck kassierte. Gegen 9 […]

Weiterlesen
1 22 23 24 25 26 28