Jugendfeuerwehr Jülich

Supertalent – JF Edition

Tag 8 – 07.06.2021

Um 8:30 Uhr startete der Tag mit dem Frühstück und der Aufgabenverteilung. Nach den Diensten der Gruppen und der Zeltaufräumung wurde Völkerball als Bestandteil der Lagerolympiade gespielt. Dann hieß es Kinder gegen Betreuer und obwohl wir unser bestes gaben, mussten wir die Betreuer gewinnen lassen. Danach haben einige noch „Ketchup the Flag“ (Capture the Flag) gespielt, andere haben für das Supertalent der Jugendfeuerwehr geübt und weitere haben Holz mit dem Bowa (Bollerwagen) geholt. Wobei das Holz etwas zu schwer war und beim Bowa zum Achsenbruch führte. Später wurde von Gruppe Lila das Lagerdinner serviert, welches aus Kartoffelpüree, Erbsen und Möhren und Frikadellen als Hauptspeise und Tiramisu als Nachtisch bestand. Um 20:00 Uhr kam es dann endlich zum jährlichen Supertalent mit vielen lustigen Sketches und Mitmachtänzen. Eine kleine Überraschung gab es von Seiten der Jugendwarte: Das Dreigestirn der Jugendfeuerwehr, (Prinz Trin, Bauer Brummel, Jungfrau Mutti, Prinzenführerin Püppi) reiste mit ihrem Präsidenten Sippi und ihrer Tanzgarde „Dunkle Seite“ von Jülich extra nach Hauenstein um hier aufzutreten. Um den Abend friedlich ausklingen zu lassen gab es dann Lagerfeuer mit einer kleinen Feedbackrunde.

Eure Gruppe Blau

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.