Jugendfeuerwehr Jülich

Europapark

Tag 12-11.08.21

Heute begann der Tag für einige schon um 4:30 Uhr, denn wir fuhren in den Europapark. Natürlich standen nur die Mädchen so früh auf, um sich schick zu machen. Den Jungs reichte eine Katzenwäsche. Pünktlich um 5:30 Uhr begannen alle sich ihre Brötchen zu schmieren und Getränke einzupacken. Wie schon bekannt ist Pünktlichkeit ein dehnbarer Begriff, jedoch nahmen wir diesen sehr ernst und fuhren punkt genau um 6:00 Uhr Richtung Europapark los. Für viele, bis auf die Fahrer verging die Fahrt wie im Flug, denn sie waren alle im Land der Träume und träumten schon von den Achterbahnen etc. Um kurz nach 8 kamen wir dann auch am Europapark an. Nun ging es auch schon los Richtung Eingang. Mit großen Augen schauten sich alle um und konnten es gar nicht erwarten endlich in ihren Gruppen los laufen zu dürfen. Dies durften sie dann schließlich nach einem Gruppenfoto und dem Einlass auch. 6 Gruppen, natürlich alle durch unsere Ferienfahrt T-Shirts  zu erkennen liefen in alle Richtungen los zu Achterbahnen, Wasserbahnen und anderen Fahrgeschäften. Zwei Gruppen trafen auch einen berühmten TikToker und ließen es sich nicht nehmen ein Selfie mit ihm zu machen. Zum Mittag zwischen 13:30 Uhr und 14:30 kamen dann alle Gruppen zu einem Treffpunkt, um ein Lebenszeichen von sich zu geben und zu berichten, was sie schon alles gemacht haben. Natürlich wurde dies kurzgefasst, denn die Kinder wollten sofort weiter um bis 18:00 Uhr noch ein paar Fahrgeschäfte zu schaffen, bevor es wieder zum Zeltplatz geht. Und mal wieder fuhren wir pünktlich ab und kamen gegen 20:30 am Zeltplatz an. Dort wurde sich direkt ums Abend essen gekümmert, um schnellstmöglich den Abend wieder am Lagerfeuer ausklingen lassen zu können.

Geschrieben von Gruppe Lila

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.