Jugendfeuerwehr Jülich

Besuch in den Bergen

Tag 3 – 16.07.2019

Ein neuer Tag brach an, an dem wir früh aufstehen mussten. Der Grund dafür war ein Ausflug in die Berge. Als erstes starteten wir mit einem leckeren Frühstück. Nach dem Frühstück machten wir uns auf den Weg zur Dokumentationsstätte Obersalzberg, der ehemaligen Sommerresidenz von Adolf Hitler. Nach der spannenden Führung fuhren wir zur Sommerrodelbahn, welche ein echter Hit für alle Kids und Betreuer war! Im Camp angekommen, gingen ein paar Kids und Betreuer zum See, um sich noch etwas abzukühlen, da das Wetter einfach Hammer war. Nach dem Schwimmen gingen viele duschen und Team C machte Abendessen. Nach dem Essen gab es einen Nachtisch. Es gab Kuchen, da Stefan Spohr heute Geburtstag hatte. Dank unseres Jugendsprechers Dominik, wurde die Nachtruhe heute aufgehoben, so dass wir erst dann ins Bett gehen müssen, wenn die Betreuer ins Bett gehen. Im Endeffekt hatten wir heute total viel Spaß.

(geschrieben von: Tobias, Laura F., Leonie, Tristan, Jan und Jill)

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.