Jugendfeuerwehr Jülich

Besuch im Phaeno und Spaß auf dem Platz

Tag 9 – 23.07.2018

Wie immer ging der Tag mit einem ausgiebigen Frühstück los, weshalb Team A bereits um 7:30 Uhr aufstehen musste, damit das Frühstück für die anderen um 8:30 Uhr angerichtet ist. Anschließend machte sich das Team B auf zum Spülen, während der Rest sich fertig machte und Team A die Küche aufräumte. Um 9:30 machten wir uns auf den Weg nach Wolfsburg um ins Phaeno zu fahren. Im Phaeno angekommen wurden wir herzlich empfangen und in 2 Gruppen eingeteilt, welche jeweils einen kurzen Rundgang durch die verschiedenen Themen und Experimente bekamen. Am Ende der Rundgänge bekam jede Gruppe einen Rallyebogen über verschiedene Experimente, die es zu lösen galt. Das Phaeno war aufgeteilt in verschiedenste Themenbereiche (Optik, Zeit, Elektrik, Illusionen, Biologie). Als wir mit der Rallye fertig waren, konnten wir uns die Experimente, welche uns besonders interessierten ebenfalls anschauen. Um circa 13:30 ging es für uns erneut in die Innenstadt von Wolfsburg um unser Geld beim Shoppen zu verprassen! Zweieinhalb Stunden später trafen wir uns gemeinsam erneut an der Experimentierwelt Phaeno um von dort aus zum Zeltplatz zu fahren. Am Zeltplatz angekommen fing Gruppe C an Köttbullar, Nudeln und Rotkohl vorzubereiten. Während Gruppe C das Essen vorbereitete haben die Betreuer mit einigen Versuchskaninchen die Wasserrutsche, wenn man sie denn so nennen kann, aufgebaut und natürlich auch getestet um nach dem Spülen ordentlich Spaß zu haben. Als alle geduscht waren saßen wir am Lagerfeuer, grillten Marshmallows, plauderten ein wenig und ließen den Abend entspannt ausklingen. Um 24 Uhr ging es für die Jugendlichen dann ins Bett um den nächsten Tag ausgeschlafen zu beginnen.

Die Gewinner (Team D): Dominik, Dustin, Darius, Leonie, Laura und Jill

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.