Nächstes Event

Kleiderkammer

08.05.2018 - 17:00

Noch

Statistik

215422
TodayToday48
YeserdayYeserday91
This WeekThis Week139
This MonthThis Month2038
54.80.8.44
US
US
Jugendfeuerwehr Jülich - Aktuelle Berichte
Stelzenweg am Kindergarten Pusteblume gebaut PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Freialdenhoven   
Freitag, den 18. Dezember 2009 um 20:56 Uhr

Am 05.12. trafen sich einige unserer Jugendlichen rund um Michael, Michael und Chris, um den, beim 72 Stunden-Projekt nicht verwirklichten, Stelzenweg am Niedrigkletterseilgarten des Kindergarten Pusteblume zu bauen.
Weiterlesen...
 
Jugendwarte geehrt PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Tim Freialdenhoven   
Freitag, den 18. Dezember 2009 um 17:21 Uhr

Im Rahmen der Mitgliederversammlung der Kreisjugendfeuerwehr Düren, wurden am 03.12.2009 auch drei Jugendwarte aus Jülich für ihre ehrenamtliche Arbeit geehrt.
Weiterlesen...
 
Ausflug ins Phantasialand PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Spohr   
Montag, den 28. September 2009 um 00:00 Uhr

Am 27.09. war es wieder so weit. Die Jugendfeuerwehr Jülich fuhr mit 32 Jugendlichen und 12 Betreuern ins Phantasialand. Wie im Vorjahr wurde auch 2009 der Tag durch die Kreisjugendfeuerwehr des Rhein-Erft-Kreises organisiert und so tummelten sich im Park Jugendfeuerwehren aus ganz Nordrhein-Westfalen. Um 8 Uhr morgens ging es los.
Weiterlesen...
 
Tagebuch Zeltlager 2009 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Svenja Hölters   
Dienstag, den 21. Juli 2009 um 13:40 Uhr


Tagebuch unseres Sommerausflugs zum Jugendzeltplatz in Wolfsburg Almke vom 09.07. - 19.07.2009.

 




Tag 1.    Pannenshow mit Achim und Michael

Gegen 7.00 Uhr brachen wir bei wechselhaftem Wetter fröhlich in Richtung Almke auf. Die Reise verlief zunächst angenehm, bis Achim meinte, der ganzen Sache etwas Pepp und Abenteuer zu verpassen und auf  der A2 bei km 333 (wir sind ja schließlich Rheinländer) kurzerhand einen Reifen am LKW zerfledderte. Nach dieser erzwungenen Pause erreichten wir endlich am frühen Nachmittag unser Ziel. Gemeinsam errichteten wir unser zu Hause für die nächsten 10 Tage, während Michael sich aufmachte, den Kühlanhänger zu holen. Von dieser Reise kam er allerdings alleine nicht zurück. Das Auto streikte plötzlich und zwei weitere Fahrzeuge mussten Michael bzw. den Kühlanhänger in Schlepp nehmen. Trotz aller Verzögerungen standen alle Zelte recht schnell und wir ließen den stressigen Tag bei Erbsensuppe mit Würstchen ausklingen.

  

Weiterlesen...
 
<< Start < Zurück 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 Weiter > Ende >>

Seite 10 von 10
© 2010 Jugendfeuerwehr Jülich