Nächstes Event

Kleiderkammer

11.09.2018 - 17:00

Countdown
abgelaufen!

Statistik

236792
TodayToday48
YeserdayYeserday56
This WeekThis Week483
This MonthThis Month1556
54.224.118.247
US
US
Jahresabschluss 2010 PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Stefan Spohr   
Sonntag, den 19. Dezember 2010 um 16:04 Uhr

 

Zur Jahresabschlussveranstaltung 2010 trafen sich 52 Kids und 9 Betreuer der Jugendfeuerwehr Jülich am 18.12.2010 an der Feuerwache in Jülich. Von dort aus ging es zunächst zum Dürener Hauptbahnhof und weiter mit dem Zug nach Köln, wo wir den Weihnachtsmarkt und anschließend das Schokoladenmuseum besuchten.

 

Schon die Anreise in Richtung Köln stellte die Verantwortlichen direkt vor mehrere Schwierigkeiten: Der Fahrscheinautomat im Bahnhof Düren stellte sich etwas auf stur und verzögerte so den Ticketkauf. Allerdings hatte der Reginalexpress 5 Minuten Verspätung, so dass  wir dieses mal sogar glücklich darüber waren. Im vollen Zug ging es dann weiter in Richtung Köln. Bei der anschließenden Fahrscheinkontrolle wurden wir  gekonnt übergangen. 61 Personen waren dann doch etwas zu viel für die Zugbegleiterin. Auch die sich wiederholenden Kontrollen der Vollzähligkeit gestalteten sich für die Jugendwarte auf überfüllten Bahnsteigen oder der Innenstadt nicht immer einfach. In Köln stellte das winterliche Wetter dazu alle Teilnehmer vor zusätzliche Probleme. Auf der Domplatte sorgte der Schnee für extrem rutschige Verhältnisse und verursachte so einige Ausrutscher. Nach einem kurzen Abstecher auf den Weihnachtsmarkt ging es dann den Rhein entlang zum Schokoladenmuseum. Dort wurden wir in zwei Gruppen aufgeteilt, die je an einer gut 1-stündigen Führung durch das Museum teilnahmen. Dort erfuhren wir alles über die Herstellung von Schokolade, angefangen beim Kakaobaum bis hin zur Produktion. Größter Anziehungspunkt war natürlich der Schokoladenbrunnen. Nach Abschluss der Führung erkundeten alle Teilnehmer das Museum noch auf eigener Faust, ehe es zu vorgerückter Stunde zurück zum Kölner Hahuptbahnhof ging. Nachdem auch die letzte Hürde gemeistert wurde, alle Jugendlichen und Betreuer wieder vollzählig zurück nach Düren zu bringen, ging es anschließend zurück nach Jülich, wo wir uns bei einem gemeinsamen Essen stärken durften.

Schließlich endete die Jahresabschlussveranstaltung mit einem kleinen Geschenk für alle Teilnehemer: Eine Tasse im "Jugendfeuerwehr Jülich-Design", gefüllt mit vielen Süßigkeiten. Somit endete das Jahr 2010 nur mit strahlenden Gesichtern und gleichzeitig voller Vorfreude auf 2011.


Kommentare  

 
#7 Marina Breuckmann 2010-12-20 21:44
zitiere Stefan Spohr:
zitiere Marina Breuckmann:
War ja klar das DAS Foto mit rein muss :lol: :P ...aber es war eine Super fahrt :)


Natürlich muss DAS Foto da rein!!! Was wäre das Schokomuseum ohne den "SCHOKOLADENBRUN NEN"!!! :lol: :-* ;-)

:lol:
Zitieren
 
 
#6 Stefan Spohr 2010-12-20 21:31
zitiere Marina Breuckmann:
War ja klar das DAS Foto mit rein muss :lol: :P ...aber es war eine Super fahrt :)


Natürlich muss DAS Foto da rein!!! Was wäre das Schokomuseum ohne den "SCHOKOLADENBRUN NEN"!!! :lol: :-* ;-)
Zitieren
 
 
#5 Annika Ingenhaag 2010-12-20 21:06
zitiere Marina Breuckmann:
War ja klar das DAS Foto mit rein muss :lol: :P ...aber es war eine Super fahrt :)


ist doch ein schönes bild... vilt erfüllt es ja sogar wünsche anderer... :-D
hab dich auch lieb mina :lol:
Zitieren
 
 
#4 Tim Freialdenhoven 2010-12-20 21:03
zitiere Marina Breuckmann:
War ja klar das DAS Foto mit rein muss :lol: :P ...aber es war eine Super fahrt :)


Ich weiß garnicht was du hast! Ist doch auch ein SUPER Foto :lol:
Zitieren
 
 
#3 Marina Breuckmann 2010-12-20 20:32
War ja klar das DAS Foto mit rein muss :lol: :P ...aber es war eine Super fahrt :)
Zitieren
 
 
#2 Achim Radmacher 2010-12-20 20:13
Zitat:
respekt an die jugendwarte!!!!


dankeschön...

ein löbchen, und vielen dank das ihr alle so nett wart...

gruss achim
Zitieren
 
 
#1 Annika Ingenhaag 2010-12-19 22:53
das war 'ne richtig tolle fahrt, ;-) wenn es schwierig wurde alle zusammen zu halten. respekt an die jugendwarte!!!!
und ein dickes DANKE für das Jahr 2010 ;-) schade das es schon vorbei ist...
Zitieren
 
 
© 2010 Jugendfeuerwehr Jülich